Klavier


Klavier
n; -s, -e; MUS.
1. piano; Klavier spielen (können) play the piano; am Klavier: ... with ... at the piano, accompanied by ...
2. HIST., fachspr. (Tasteninstrument) keyboard instrument; das Wohltemperierte Klavier HIST. the Well-Tempered Clavier
* * *
das Klavier
piano; pianoforte; upright piano
* * *
Kla|vier [kla'viːɐ]
nt -s, -e
piano

Klavier spielento play the piano

* * *
das
1) (a piano.) pianoforte
2) (a large musical instrument played by pressing keys which make hammers strike stretched wires: She plays the piano very well; (also adjective) piano music.) piano
* * *
Kla·vier
<-s, -e>
[klaˈvi:ɐ̯]
nt piano
\Klavier spielen to play the piano
ein hervorragendes \Klavier spielen (sl) to be great on [the] piano
jdn am [o auf dem] \Klavier begleiten to accompany sb on the piano
etw auf dem \Klavier improvisieren/vortragen to extemporize/perform sth on the piano
das \Klavier stimmen to tune the piano
* * *
das; Klaviers, Klaviere piano
* * *
Klavier n; -s, -e; MUS
1. piano;
Klavier spielen (können) play the piano;
am Klavier: … with … at the piano, accompanied by …
2. HIST, fachspr (Tasteninstrument) keyboard instrument;
das Wohltemperierte Klavier HIST the Well-Tempered Clavier
* * *
das; Klaviers, Klaviere piano
* * *
-e n.
piano n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Klavier. — Klavier.   Da in der populären Musik der Einsatz bzw. die Funktion des Instruments unabhängig von der äußeren Gestalt ist, wird hier Klavier als Oberbegriff für Pianino und Flügel verwendet allerdings nur bezogen auf das akustische Klavier, nicht …   Universal-Lexikon

  • klavier — n. a stringed instrument that has a keyboard, especially a piano, harpsichord, or clavichord; also, the keyboard of such an instrument. Same as {clavier}. Syn: clavier. [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Klavier — (Pianoforte, Fortepiano, franz. Piano), das allbekannte Musikinstrument, bei dem mittels einer Klaviatur (Tastatur) elastische Hämmerchen gegen die Saiten getrieben werden und dieselben zum Tönen bringen. Das K. wird in drei Hauptformen gebaut:… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Klavier — Sn std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. clavier Tastenbrett, (älter: Schlüsselbewahrer, Schlüsselring) , dieses aus ml. clavis f. (Pl. claves) die Griffstege der Orgel , das zurückgeht auf l. clāvis f. Schlüssel , zu l. claudere (clausum) …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Klavier — Klavier: Das seit dem 16. Jh. bezeugte Wort bedeutete ursprünglich »Tastenreihe, Tastenbrett«, in welchem Sinne es aus gleichbed. frz. clavier entlehnt wurde. Als Pars pro toto wurde das Wort seit dem 17. Jh. zum Namen des Musikinstrumentes. (Im… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Klavier — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Peggy nimmt Klavierstunden. • Er kann sehr gut Klavier spielen …   Deutsch Wörterbuch

  • Klavier — Klavier, s. Clavier …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Klavier — Klavier, s. Pianoforte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Klavier — Vorlage:Infobox Musikinstrument/Wartung/Parameter Klangbeispiel fehlt Klavier engl.: piano, it.: pianoforte …   Deutsch Wikipedia

  • Klavier — Pianoforte; Piano; Klimperkasten (umgangssprachlich) * * * Kla|vier [kla vi:ɐ̯], das; s, e: Musikinstrument mit Tasten, dessen Saiten durch Hämmerchen angeschlagen werden: Klavier spielen; eine Sonate auf dem Klavier spielen; ein Konzert für… …   Universal-Lexikon

  • Klavier — das Klavier, e (Mittelstufe) Musikinstrument mit schwarzen und weißen Tasten, dessen Saiten von Hämmerchen angeschlagen werden Synonym: Piano Beispiele: Er hat die Sängerin am Klavier begleitet. In ihrer Freizeit übt sie Klavier. Kollokation:… …   Extremes Deutsch


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.